ÜBER MICH

Gestaltungskraft und Zuversicht sind meine Antriebe.

Ich liebe die Berge, das Klettern, körperliche und geistige Herausforderung, neue Wege auszuprobieren, den Genuss des Ankommens, des Innehaltens und der Entspannung.

Mit über 35 Jahren beruflicher Erfahrung im kaufmännischen, sozialen und Gesundheitsbereich kenne ich die Anforderungen an die Menschen in diesen Arbeitswelten.
Ich habe die unterschiedlichsten Arbeitsfelder kennen gelernt und die damit verbundenen Herausforderungen. Von persönlicher Betroffenheit in schwierigen Arbeitssituationen und die damit verbundenen Entscheidungen in persönlichen und beruflichen Kontexten. Bis heute erfüllt mich Neugier und lebenslanges Lernen, um Veränderungen und Umbrüche mit Zuversicht anzugehen.

 

BERUFLICHE BAUSTEINE

  • MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie (Diplom-Psychologin) an der FH Wien der WKW berufsbegleitend
  • Kommunikationsberaterin nach Grundlagen der Kommunikationspsychologie von Prof. Dr. Schulz von Thun (Institut für Weiterbildung e.V. an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg)
  • Mediatorin – Berufsverband für Mediation
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg
  • Öffentlichkeitsarbeit und Marketing im Gesundheitsbereich
  • Unternehmens- und Personalentwicklung im Gesundheitsbereich
  • Projektleitung und Koordinatorin sozialer Projekte Sozialwirtschaft
  • Bürokauffrau im Handwerk
  • Mit 41 Jahren Abschluss Abitur zweiter Bildungsweg Abendschule
  • Mentorin im Potenzialentwicklungsprojekt „Frauen stärken Frauen Peperment“
  • Mitgründerin und Organisatorin Frauennetzwerk PeperNet